Halloween Sweet Table Kleinigkeiten

BUUUH! Ist Halloween einer deiner liebsten Anlässe des Jahres?
Liebst du es dich zu gruseln? Freust du dich schon das ganze Jahr darauf, deine Freunde und Familie erschaudern zu lassen? Wie wäre es mit gruselig-schaurigen kleinen Leckereien, die einen schon beim Hinsehen erschrecken, aber gleichzeitig auch das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen?

Herzlich willkommen zu Münchens erstem Halloween-Törtchen-Kurs!

Übrigens: Ich biete an meinem Halloween-Backkurs-Wochenende außer diesem Törtchenkurs hier auch noch einen Halloween-Torten-Kurs an mit Glassplittern aus Zucker und anderen Helloween Design-Elementen, und das auch noch im spannenden Fault-Line-Cake Look.

Wenn du beide Kurse auf einmal buchen möchtest erhältst du übrigens einen Rabatt von insgesamt 20€.

Folgendes Programm erwartet dich:
* Anrühren von Cake-Pop-Masse (Geschmacksrichtung Strawberry Cheesecake)
* Portionieren, rollen und kühlen der Cake Pops
* Fertigstellen der Spinnen Cake Pops mit Zuckeraugen, Zuckerstreuseln und Beinen aus Erdbeer-Fruchtgummischnüren
* Anrühren von leckerem Keksteig
* Formen und backen von gruseligen Hexenfinger-Keksen
* Anrühren meines Signature Vanille-Cupcake Teiges und Backen der Vanillemuffins
* Herstellung einer superfluffigen weißen Schokolade-Creme
* Einfärben der Creme in lila und orange und zweifarbige Spritzen von Swirls auf die Cupcakes
* Herstellung von essbarer, süßer Deko wie Totenköpfe, Fledermäuse, Kürbisse, Grabsteine usw.
* Dekoration der Cupcakes mit den Totenköpfen und Co.
* Anrühren einer superleckeren no bake Cheesecake-Füllung und einer Himbeersauce
* Spritzen von „RIP“-Keksen als Grabsteine
* Füllen der Friedhofs-Cheesecakes mit Oreo-Krümelboden, Cheesecake-Creme, Himbeersauce und Dekoration mit Oreo-Krümeln, Keks-Grabstein und süßen Totenköpfen
* Tipps und Tricks

Wenn dir jetzt auch direkt das Wasser im Mund zusammenläuft, melde dich gleich zu Münchens erstem Halloween-Leckereien-Backkurs an.

Die fertigen Naschereien gehören selbstverständlich dir als Teilnehmer/-in und dürfen nach dem Kurs mit den Lieben daheim vernascht werden.
Im Preis enthalten sind alle Zutaten, Aperitiv, Kaffee/Tee, Softgetränke während des Kurses und ein Mittagssnack.
Außerdem bekommt jeder Teilnehmer eine Urkunde und Handouts mit den Rezepten sowie Tipps und Tricks.
Selbstverständlich werden Leih-Schürzen, eine Transportbox und das benötigte Leih-Equipment gestellt.
Eine „Home is where the Törtchen is“-Teigkarte für das perfekte einstreichen von Torten gibt es für jeden Teilnehmer GESCHENKT.

Du musst also nichts weiter zum Kurs mitbringen als Spaß am backen und dekorieren.

Buchung:
Du möchtest diesen Kurs gerne buchen oder hast noch Fragen dazu? Wenn du auf ‚Kurs buchen‘ klickst sollte sich dein Emailprogramm bzw eine neue Mail auf deinem Gerät öffnen. Das klappt nicht?
Dann schreibe mir bitte einfach direkt eine Email an dagi(at)mybackkurs.de
Bitte vergiss dabei nicht, zu erwähnen um welchen Termin es genau geht. Danke dir vielmals.
Falls du deinen Lieben einen Kurs schenken möchtest, stelle ich selbstverständlich gerne einen Gutschein aus. Auf Wunsch auch gerne als Gutscheinpackage inkl. einer „Home is where the Törtchen is“-Schürze - hübsch verpackt in einer Cupcakebox. Mehr dazu unter der Rubrik „Gutschein“.

MyBackkurs - Torten- und Törtchen-Kurse seit 2012
München & Wien

Kursdetails

  • Sonntag 20.10.2024
    von 10:00 Uhr bis ca. 17/17:30 Uhr
  • 199,00 Euro
  • Veranstaltungsort:
    München - Burda Bar
  • Mindestteilnehmerzahl: 6
  • Maximale Teilnehmer: 10
  • Kursleitung: Dagi
  • Kurs Buchen

Patis Backweisheiten

Nicht alles muss sich immer reimen, ich backe jetzt einen Kuchen.

DetterbeckSilikomart